Dry Needling

 Dry Needling ist eine hocheffektive Behandlung von myofaszialen Triggerpunkten mit Hilfe von sterilen Einweg-Akupunkturnadeln. (Jedoch nicht zu verwechseln mit Akupunktur) 

Ziel ist die Lösung des myofaszialen Triggerpunktes und dem betroffenen Muskel wieder seine ursprüngliche, uneingeschränkte Funktion zurück zugeben und steigert somit die Bewegungsqualität des Pferdes.

Gerne können Sie dazu meinen Blog-Eintrag "Das myofasziale Schmerzsyndrom bei Pferden und Dry Needling" lesen.


Mögliche Indikationen:

   Koordinationsprobleme
   Kraftlosigkeit
   Taktunreinheiten (z.B. kurz/lang-Tritte)
   Rittigkeitsprobleme
   Emfpindlichkeiten z.B. beim Satteln oder Putzen
   Verhaltensveränderungen (z.B. unerklärliche Aggressivität)

 

Mögliche Kontraindikationen:

   Fieber / akute Infekte
   Trächtigkeit
   Akuter Kreuzverschlag
   Blutverdünnende Medikamente
   Tumore (lokal)
   Hautdefekte/Sommerekzem (lokal)

 

Für den bestmöglichen Erfolg werde ich Dry Needling - in Absprache mit dem Besitzer - bei Bedarf in der Physiotherapie einsetzen.


Kontaktieren Sie mich für ein Erstgespräch. Ich freue mich auf Sie!

Postanschrift

ZFAP
Zentrum für angewandte
Pferdephysiotherapie

Gewerbepark Paradies
Kernenriedstrasse 1
3421 Lyssach

Standortplan

Ansprechpartnerin

Pamela Isch
Pferdephysio- und
Rehatherapeutin (bmg)

Mobile 076 326 80 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Therapiezeiten

Termine und Behandlungen
nach Vereinbarung.

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie mich in den sozialen Netzwerken.

          

Mitglied im Schweizer Verband für Tiertherapeuten

logo svtt